Seminar Waffenrecht / Strafrecht

Seminar mit Max Wiegand zum Thema: Waffenrecht/Strafrecht

Samstag, 15. Oktober 2016 um 14.00 Uhr im Jägerheim des KJV Gelnhausen

Es sind noch wenige Plätze frei: Seminar mit Max Wiegand zum Thema Waffenrecht/Strafrecht am 15. Oktober 2016

Gerade aktuell gibt es sehr viele offene Fragen zum Thema Waffenrecht.

Um nur einige zu nennen:

  • Situation Halbautomaten,
  • bleifreie Munition,
  • Alkohol und führen einer Waffe (speziell Thema Drückjagden),
  • Waffenaufbewahrung und Transport usw.                                 

 

Wir freuen uns sehr einen echten Praktiker zu diesem Thema referieren und anschließend befragen zu können.

Der amtierende IPSC-Weltmeister, Max Wiegand, war Schießausbilder beim SEK und gilt als einer der besten und kompetentesten Schießausbilder weltweit. Er gibt Seminare und Lehrgänge in aller Welt und ist Sachverständiger zum Thema Waffenrecht bei der Berufsgenossenschaft. Um Schießausbildung und Waffenrecht geht es bei ihm, aber wer den üblichen langatmigen Vortrag zu trockenen Themen erwartet, wird enttäuscht sein – bei Max Wiegand geht es lebhaft zu: „Da rutscht keiner gelangweilt auf dem Hintern rum.“ Das sagt er selbst und wer den temperamentvollen Redner kennt, weiß, dass es stimmt.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher werden die Plätze nach Eingangsreihenfolge vergeben.

Kosten für Mitglieder: 15,00 € und für Nichtmitglieder: 25,00€

Anmeldungen per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!