Kynologische Abteilung - Termine

Kreisjagdverein Gelnhausen in Suchengemeinschaft mit dem Hanauer Jagdklub:

Btr am 24.03.2018 um Jossgrund/Mernes
Nenngeld: 35,00 €
Nennschluss: 10.03.2018
Füchse sind vom Hundeführer zu stellen und müssen den Vorschriften des § 36 VGPO entsprechen. Es gelten die Allgemeinen Prüfungsbedingungen des JGHV.
Meldung an Prüfungsleiter:
Helmut Timter, Nüdlingstr. 17, 63607 Wächtersbach
Tel.: 0175/8027853
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abrichte- und Führerlehrgang 2018
Der KJV-Gelnhausen führt auch im Jahr 2018 wieder einen Abrichte- und Führerlehrgang zur Vorbereitung auf VJP, HZP, VGP, BP bzw. analoge Prüfungen durch.
Teilnahme:
Alle Jagdgebrauchshunderassen mit JGHV – Papieren.
Der Führer des Hundes muss Mitglied im Kreisjagdverein Gelnhausen sein – die Mitgliedschaft Ist bei der Anmeldung nachzuweisen!
Lehrgangseröffnung:
25.02.2018, 10.00 Uhr am Jägerheim in Linsengericht-Altenhaßlau
Lehrganggebühr: 100,00 € ist am Eröffnungstag in bar einzuzahlen. Bei der Anmeldung ist eine Kopie der Ahnentafel sowie der gültige Jagdschein vorzulegen.
Der Lehrgang findet i.d.R. Sonntagsvormittag statt.
Anmeldung an Lehrgangsleiter:
Udo Dallmann, Waldblick 21, 63571 Gelnhausen
Tel.: 0175/9233106
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeformular zum Download: Anmeldeformular Abrichtelehrgang


Die VJP findet am 21.04.2018 um Gelnhausen/Hanau statt.
Verantwortlich für die Durchführung ist im Jahr
2018 der Hanauer Jagdklub e.V. – siehe gesonderte
Ausschreibung des Hanauer Jagdklub e.V.!


Alle Nennungen (Formblatt 1) sind nur gültig nach Eingang des Nenngeldes (Nenngeld = Reuegeld)
bitte auf das Konto des KJV Gelnhausen.
Bankverbindung:
Kreissparkasse Gelnhausen
IBAN: DE31 5075 0094 0000 0296 34
BIC: HELADEF1GEL

Nennung zur BP bitte mit dem Formblatt Anlage 1 der BPO Hessen.